SIGS Afterwork Event Berne

Can we make IT Security simply easy?

Save the DateKlick for the .ics file to save the date

Target Audience Information Security Professionals
CIO’s, CISO, IT Manager, Security Officer, Security Architects and Engineers – all from end customer side who are interested in IT Security

From Consultancies and Resellers/Integrators are only technical peoples allowed to take part. Vendors and people with a Sales/Marketing role are not authorized as participants.

CPE Credits Earn 2.25 CPE (Continuing Professional Education) for attending this SIGS Afterwork Event. Please request a confirmation.
 
Location PostFinance Arena
Mingerstrasse 12
3014 Bern (Wankdorf)

Date of Event 7th of September 2017

Language German

Participation Costs Fr. 30.–
This includes presentations, all beverages and aperitif (food)

Agenda

4:00 – 5:00 Registration & Kaffee
5:00 – 5:30 Lars Minth, international Infosec / GDPR Expert beim Federal Department of Finance

Roundtable Discussion: Gibt es Potential für die Vereinfachung der IT Security Operation?
Was sind die wesentlichen (und zeitintensivsten) Herausforderung im Betrieb der IT Security Umgebung, welche das Leben kompliziert machen? Gibt es Möglichkeiten, diese zu vereinfachen und falls ja, wie? Welche weiteren Aspekte können das Leben rund um die IT Security Infrastruktur einfacher und auch besser manage-bar machen?

Nach ein paar kurzen Beispielen als Einstieg ins Thema, wird aktiv in der Gruppe diskutiert und gemeinsam nach Ideen und Vorschlägen gesucht.

5:30 – 6:00 Kilian Zantop, Sales Engineer Global Accounts bei Palo Alto Networks

Wieso’s isch wie’s isch
Ein kleiner Rückblick, wieso IT Security heute so komplex geworden ist, und wie wir hier gelandet sind ohne es zu merken. Wo sind wir eventuell falsch abgebogen, und können wir überhaupt zurück. Oder müssen wir das eventuell gar nicht, um wieder zu einer überschaubaren Umgebung zu kommen, welche jedoch trotzdem den heutigen Bedrohungen angemessen ist?

Ein paar Gedankenspiele zur Vereinfachung oder wie ich mit weniger mehr erreichen kann.

6:00 – 6:30 Markus Grossenbacher, Leiter IT-Sicherheit und Risikomanagement beim BIT

Kann ein IT-Dienstleister die IT-Sicherheit vereinfachen?
Die Bedrohungen nehmen stetig zu, die Angriffsszenarien werden ausgeklügelter und die Malware komplexer. Wie kann man diesen Bedrohungen begegnen? Ist es möglich, die IT-Sicherheit zu vereinfachen?

In diesem Beitrag wird das Thema aufgenommen und es werden mögliche Lösungen skizziert.

6:30 – 6:45 Ivo Stragiotti, Chef IT Services bei VBS-FUB-ZEO

Ein radikal anderer Ansatz um darüber nachzudenken
Ist die totale Isolation ein Traum oder doch eher ein Alptraum?
Der radikal andere Ansatz ist die gesamte Systemumgebung physisch getrennt vom Internet zu betrieben! Nur wie sieht der Business Alltag in solchen Systemumgebungen aus? In diesem kurzen Beitrag wird erklärt welche IT Security Aspekte mit der Isolation vom Internet einfacher werden und wo die Grenzen sind.

Ist dieser Ansatz auch in ihrer Umgebung realisierbar? Denken sie doch mal darüber nach…

6:45 – open end Apéro & Networking

The sponsors of this event are:

So don’t wait and register here if you have a XING account. If you don’t have or don’t like to have a XING account, just send us an email

With the registration for this event you accept, that SIGS may use the data entered for its own purposes and may share it with its event partners and event sponsors of this specific platform.

Mobile Menu